SyroCon bloggt (mobility services)

Einfach Parken – ohne Ticket

Die immer weiter voranschreitende Urbanisierung bringt einige Herausforderungen mit sich, zum Beispiel das Parkplatz-Problem. Bevor sich dieses durch vollkommen neue Mobilitätskonzepte löst, gilt es, das Parken zu optimieren. Dies legt auch die INRIX-Studie „The Impact of Parking Pain in the US, UK and Germany“ nahe, die unter anderem zeigt, welchen Impact die Parkplatzsuche auf das Bruttoinlandsprodukt verursacht. Somit ist Parken eines der großen Zukunftsthemen im Bereich Mobilität. Neben der Identifikation von freien Parkplätzen und der intelligenten Führung zu diesen steht die Verbesserung des Benutzererlebnisses auf der Digitalisierungsagenda der Parkraumbetreiber und Automobilhersteller ganz oben.
Gute Nachrichten also für diejenigen, die es schon immer lästig fanden, sich beim Parken den Arm zu verrenken, um an ein Parkticket zu gelangen, oder nach dem Parken einen funktionierenden Kassenautomaten zu suchen und 18 Euro in Münzen als Wechselgeld zu bekommen.

Weiterlesen …

Elektromobilität treibt Mobility Services

Als potenzieller zukünftiger Fahrer eines Elektroautos entwickelt man eine erweiterte Sensibilität für alle Themen rund um die e-Mobilität: Ladestationen, Mobility Services, eRoaming. Als Geschäftsführer eines IT-Unternehmens, welches Software-Lösungen in diesen Bereichen entwickelt, erhält man zusätzlich Einblicke in fantasieanregende Entwicklungen und kommt zu dem Ergebnis: Es wird spannend.

Weiterlesen …