SyroCon bloggt

Herzlich willkommen auf unserem SyroCon-Blog. Hier sprechen wir regelmäßig über IT-Themen und Zukunftstrends, die uns bewegen und mit denen wir uns gerade besonders beschäftigen. Ob eigene Case Studies, neue Denkansätze oder Expertenbeiträge – wir möchten unsere Ideen und Gedanken mit Ihnen teilen.

Unser Autorenteam wünscht eine inspirierende Lektüre und freut sich auf den Austausch zu Themen wie

SyroCon Blog/

Qualitätssicherung – Umdenken für Scrum

Der Graugussrahmen eines handelsüblichen Klaviers muss Zugkräften von zwölf bis sechzehn Tonnen standhalten. In früheren Bauweisen nahm zuvor der hölzerne Stimmstock diese Kräfte von den über 200 Stimmwirbeln auf, an welchen je eine Saite aufgespannt und gestimmt ist, und gab sie an Rahmen und Rast weiter. Das barg ein gewisses Risiko: Löste sich die Verleimung, konnte sich das Instrument abrupt in einen Trümmerhaufen verwandeln. Erst Anfang des letzten Jahrhunderts setzte sich eine Bauweise durch, in der jeder einzelne Stimmwirbel in einen Holzdübel gefasst und direkt im Grauguss verankert wird. Bemerkenswert ist dabei, dass diese Konstruktion bereits 1866 entwickelt und verwirklicht wurde.

Es muss also nicht verwundern, dass auch Scrum, dessen Grundkonzepte schließlich vor über dreißig Jahren vorgestellt wurden, in größeren Unternehmen erst seit wenigen Jahren die wohlverdiente Aufmerksamkeit erhält, und die Umsetzung komplexer Vorhaben häufiger ausdrücklich für agile Methoden beauftragt wird.

Weiterlesen …

Einfach Parken – ohne Ticket

Die immer weiter voranschreitende Urbanisierung bringt einige Herausforderungen mit sich, zum Beispiel das Parkplatz-Problem. Bevor sich dieses durch vollkommen neue Mobilitätskonzepte löst, gilt es, das Parken zu optimieren. Dies legt auch die INRIX-Studie „The Impact of Parking Pain in the US, UK and Germany“ nahe, die unter anderem zeigt, welchen Impact die Parkplatzsuche auf das Bruttoinlandsprodukt verursacht. Somit ist Parken eines der großen Zukunftsthemen im Bereich Mobilität. Neben der Identifikation von freien Parkplätzen und der intelligenten Führung zu diesen steht die Verbesserung des Benutzererlebnisses auf der Digitalisierungsagenda der Parkraumbetreiber und Automobilhersteller ganz oben.
Gute Nachrichten also für diejenigen, die es schon immer lästig fanden, sich beim Parken den Arm zu verrenken, um an ein Parkticket zu gelangen, oder nach dem Parken einen funktionierenden Kassenautomaten zu suchen und 18 Euro in Münzen als Wechselgeld zu bekommen.

Weiterlesen …

Das neue Java-Lizenzmodell – und was SyroCon für seine Kunden tun kann

Wird Java jetzt kostenpflichtig? – Diese Frage geisterte in letzter Zeit vielerorts durch die IT-Presse, selbst Heise Online ließ sich zu solch einer reißerischen Überschrift hinreißen. Leider führte das nicht nur zu großem Aufschrei in der Leserschaft und dem üblichen Java-Bullying in Kommentaren, sondern verunsicherte vor allem die Nutzer von Java – und Oracle spricht hier immerhin von 12 Millionen Entwicklern, 15 Milliarden Devices und 21 Milliarden cloud-connected VMs.

Weiterlesen …

Vernetzt, akzeptiert, profitiert: IoT für Hersteller UND Kunde

Von Prozessoptimierung über Kostenreduktion bis Service-Innovation – Hersteller von Maschinen und Anlagen sind sich des enormen wirtschaftlichen Potenzials von IoT-Lösungen bewusst und setzen zunehmend auf vernetzte Produkte. Wesentliche Anwendungsbereiche sind hier der Service, die Supply-Chain für Verbrauchsmaterial und die Gewinnung von Kenntnissen zur Maschinennutzung, um Produktinnovation zu steuern.

Weiterlesen …

Elektromobilität treibt Mobility Services

Als potenzieller zukünftiger Fahrer eines Elektroautos entwickelt man eine erweiterte Sensibilität für alle Themen rund um die e-Mobilität: Ladestationen, Mobility Services, eRoaming. Als Geschäftsführer eines IT-Unternehmens, welches Software-Lösungen in diesen Bereichen entwickelt, erhält man zusätzlich Einblicke in fantasieanregende Entwicklungen und kommt zu dem Ergebnis: Es wird spannend.

Weiterlesen …