Letzte Woche auf der BPMCon ...

SyroCon auf Camunda-Hauskonferenz: "BPM in der Cloud"

Am 16. September fand die vom Veranstalter als "schönste BPM-Konferenz des Jahres" betitelte Hauskonferenz des Berliner BPM-Plattform-Herstellers Camunda statt: die BPMCon. Für uns als frisch ernannten Camunda System Integrator Partner quasi ein Pflichttermin und die beste Gelegenheit, sich einmal selbst ein Bild von der Veranstaltung zu machen. Unser BPM Competence Lead Markus Pentzek und unser Sales Manager Jörg Rodehüser haben sich also auf den Weg in die Hauptstadt gemacht und können nun bestätigen: Diese Veranstaltung wird ihrem Ruf gerecht!

Bei schönstem Wetter wurde den Teilnehmern in stimmungsvollem Ambiente direkt an der Spree ein äußerst kurzweiliges Programm geboten:

In seiner Keynote traf Neil-Ward Dutton mit der Aussage „Digital Transformation is more than a hype, but it’s complicated!" den Nagel auf den Kopf. Alle reden von der Digitalen Transformation. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Hier konnte der Co-Gründer von MWD Advisors anschaulich Licht ins Dunkel bringen.

Die beiden Camunda-Gründer Jakob Freund und Bernd Rücker entzauberten in ihrem Vortrag weitere Buzzwords der Marketing-Maschinerie und lieferten hilfreiche Informationen zu strategischen und technischen BPM-Themen.

Im Rahmen des diesjährigen Fokusthemas „BPM in der Cloud“ ging es insbesondere um die Hintergründe und Herausforderungen, um die BPM-Plattform von Camunda nicht nur in die Cloud zu bringen, sondern sie auch so skalierbar zu machen, dass selbst die größten Player sie nutzen können.

Weitere Highlights waren die spannenden Praxisberichte sowie die News aus den Camdunda Labs zu interessanten Tools, Ideen und Erweiterungen. Spätestens an dieser Stelle wurde deutlich: Die Camunda-Experten brennen für das Thema BPM!

Alles in allem ein toller Tag! Nächstes Jahr ist SyroCon wieder dabei!

Zurück