Nachbericht TechTalk: Bank-Applikationen

„Innovative Produkte für Banken - Nutzerzentriertes Vorgehen und Automatisierung von Geschäftsprozessen mittels APIs“

Beim ersten TechTalk 2017 haben wir uns tief in die Sphären der Finance IT gestürzt. Jan Kus, Geschäftsführer der Railslove GmbH erörterte unter anderem die neuesten Trends im Bereich Bank-Applikationen, unter anderem ging es um IT-gestützte Bezahlmöglichkeiten. Wesentliche Grundlage ist hier die EU Richtlinie PSD2, die sich auf die Verfügbarkeit von Interfaces und API-Banking bezieht.

Kus zufolge wünschen sich Kunden moderne und einfachere Banking-Lösungen mit schnellem Onboarding. Hier setzt das Unternehmen Railslove auf die eigene Lösung zur Automatisierung von Kundenprozessen: Die sogenannte EBICS::Box bietet Firmen die Möglichkeit, Geldtransaktionen zu automatisieren. Mittels EBICS-Standard können Einzahlungen, Lastschriften oder Auszahlungen einfach und quasi in Echtzeit durchgeführt werden. Interessant ist das vor allem für Marktplätze, Subscription Services, aber auch für Banken.

Im Anschluss gab es wie immer eine angeregte Diskussion und natürlich das obligatorische gemeinsame Pizza-Essen :-).

Der kommende TechTalk-Termin wird in Kürze bekannt gegeben. Seien Sie dabei, wenn IT und Pizza sich begegnen!

Zurück