Smart Mobility Services

Smart Mobility Services /

Smart unterwegs in jedem Verkehrsmittel

Car Sharing, Ride Hailing, Elektromobilität, Park-Management – das sind nur einige der Konzepte, mit denen sich Unternehmen aus der Automobil-, aber auch aus anderen Branchen beschäftigen, um am Smart Mobility- und Smart City-Hype teilzuhaben. Grundlage all dieser Services sind IT-Systeme und Apps, die dem Nutzer umfassende Informationen und Funktionen bereitstellen – zu jeder Zeit und an jedem Ort. Um mit solchen digitalen Services erfolgreich zu sein, müssen sie user-zentriert, stabil sowie skalierbar gebaut und effizient betrieben werden. Hierfür bringt SyroCon die erforderliche fachliche Expertise und technologische Erfahrung mit und befähigt seine Kunden, neue Geschäftsmodelle zu realisieren

Ihr Ansprechpartner /Dr. Markus Eisel

Dr. Markus Eisel
Geschäftsführer
+49 6196 640 66-44
markus.eisel@syrocon.de

Leistungen

Consulting

Von der Konzeption von User Stories bis hin zum Design der System-Architektur beraten wir unsere Kunden bei der Realisierung von Mobility Services. Hierzu gehört die Abstimmung mit Partnern bezüglich Daten und Informationen ebenso wie die Erstellung von Betriebskonzepten. Für die User Experience entwickeln wir Bedienkonzepte, die natürlich mobile-first fokussieren.

Solutions

Für uns als Software-Entwickler ist die Realisierung von industry-grade Applikationen und dazugehörigen Apps eine Kerndomäne. Bevorzugt agilen Methoden folgend entwickeln wir in enger Kooperation mit unseren Kunden die Backends für neue Mobilitätsdienste. Als Partner von AWS und Azure nutzen wir modernste Technologien wie serverless applications und cloud services, um auch den Betrieb so effizient wie möglich zu gestalten. Security-by-Design ist eines unserer Paradigmen bei der Entwicklung.

Ihre Benefits

  • Fokussierung auf Service- und Produktdesign
  • Schnelles Go-To-Market mit neuen Diensten
  • Kosteneffiziente Realisierung neuer Mobilitätsdienste
  • Zugriff auf technologische Expertise

Operations

Business-kritische Applikationen müssen höchsten Anforderungen an Verfügbarkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit genügen. Um dies zu gewährleisten, bietet SyroCon ein umfangreiches Portfolio an Leistungen für den Betrieb an. Angefangen bei klassischem Software-Support über die Übernahme der Betriebsverantwortung mit 24/7 Service bis hin zu DevOps-Modellen, die Betrieb und Weiterentwicklung der Systeme umfassen, sorgen wir dafür, dass unsere Kunden sich auf ihre Geschäftsmodelle und ihre Produktentwicklung konzentrieren können.

Technologien / Methoden

  • Cloud-native
  • Docker
  • Java
  • Microsoft
  • Azure Functions
  • AWS Services
  • Continuous
  • Integration/Continuous Deployment (CI/CD)

Referenzen - Smart Mobility

Parking Service: API für Belegungsdaten von Parkhäusern

Für einen führenden Parkhausbetreiber mit über 4.000 Parkhäusern in Europa hat SyroCon eine Plattform entwickelt, die Parkraumdaten aus allen Parkhäusern aggregiert, daraus die Belegung bestimmt und diese Informationen über eine API bereitstellt. Ziel unseres Kunden war es, Vorhersagen über die Parkhausbelegung machen zu können, um darauf basierend einen neuen, digitalen Service für Endkunden und Partner anbieten zu können. Die Plattform wurde auf Basis von Azure Services entwickelt und wird in der Azure Cloud betrieben. Die API nutzt das Azure API Management für Authentifizierung, Authorisierung und Accounting. Der neue Service erzeugt Kundenzufriedenheit beim Autofahrer und Umsätze über Partner.

EMP-Plattform: Charging Service für EVs

Für einen der führenden Automobilhersteller Deutschlands entwickelt und betreibt SyroCon eine Electro-Mobility-Provider-(EMP)-Plattform. Diese stellt Fahrern von Elektrofahrzeugen (EV) Informationen und Funktionalitäten rund um das Laden von EVs zur Verfügung. Hierzu gehören das Auffinden von Ladestationen, das Starten und Beenden des Ladevorgangs und die vollständige Abrechnung des Ladens. Um ein möglichst umfassendes Netz an Ladestationen anbieten zu können, muss der EMP Informationen von vielen Ladestationsbetreibern (CPO) integrieren. Hier helfen als eRoaming-Partner bezeichnete Aggregationsplattformen wie zum Beispiel Hubject.

Mit SyroCon als Partner wurde die erste Version innerhalb eines Jahres an den Markt gebracht. Unser Kunde konzentriert sich auf die Konzeption neuer Features und die Gewinnung neuer Roaming-Partner, während SyroCon die Plattform funktional vorantreibt.