Über SyroCon /

Ihr Begleiter auf dem Weg der digitalen Transformation

Die 2007 gegründete SyroCon Consulting GmbH mit Hauptsitz in Eschborn bei Frankfurt ist ein unabhängiges, mittelständisches IT-Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Consulting, Solutions und Operations.

Kunden wie die Deutsche Telekom, Vodafone, Continental oder Amadeus profitieren von unserem Branchen-Know-how, unserer technologischen Expertise sowie der Kundennähe und dem hohen SyroCon-Qualitätsanspruch.

Mit unserem Tochterunternehmen in der Schweiz (Uttwil/Thurgau) und unserer Präsenz in Augsburg/München erschließen wir neue Märkte und können speziellen regionalen Anforderungen optimal entsprechen.

SyroCon ist Mitglied im Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) und im Bundesverband Breitbandkommunikation e.V. (BREKO).

Wir kooperieren nicht nur, wir teilen Erfolg

Erfolg basiert auch und vor allem auf einem stabilen Netzwerk! Wir setzen auf unsere Partner und danken für die produktive Zusammenarbeit:

Über 100 Mitarbeiter
3 Standorte
9001 DIN EN ISO
10 Jahre Bestehen

Team /

Unser Herzstück und Ihre IT-Crew

Das SyroCon-Team umfasst knapp 120 Experten aus den Bereichen Prozessanalyse, Software-Architektur und Software-Entwicklung.

Unter unseren Beratern, IT-Architekten und Software-Spezialisten sind alle klassischen Ingenieursdisziplinen im IT-Umfeld vertreten, Informatiker ebenso wie Naturwissenschaftler.

Über die fachliche Qualifikation und Erfahrung hinaus zählen die Bereitschaft zur Weiterbildung, die Fähigkeit zur offenen Kommunikation und ein überdurchschnittliches persönliches Engagement zu den Grundwerten unserer Firmenkultur.

Konsequente Aufbruchsdynamik mischt sich bei SyroCon synergetisch mit geballtem IT-Fachwissen. Hinzu kommt unsere langjährige und branchenübergreifende Erfahrung im Projektmanagement – auch bei hochkomplexen Vorhaben.

Management /

Markus Hartmann

Markus Hartmann

Geschäftsführer

“Nichts ist so beständig
wie der Wandel”
(Heraklit)

Markus Hartmann (Jahrgang 1959) ist einer der beiden Geschäftsführer und Gründer von SyroCon. Davor war er ab 2006 bei Tieto (vormals TietoEnator) deutschlandweit verantwortlich für das operative Geschäft im Bereich Mobilfunk- und Festnetzbetreiber. Vorausgegangen waren mehr als acht Jahre Tätigkeit als Leiter der Geschäftsstelle Frankfurt/Rhein-Main bei der S.E.S.A. AG (2004 von TietoEnator übernommen). In dieser Funktion war Markus Hartmann sowohl in Sachen IT-Consulting in den Branchen Telekommunikation und Automotive sowie im Rahmen des Aufbaus der Geschäftsstelle im Einsatz. Zuvor führte ihn seine Arbeit bei der S.E.S.A. AG für mehr als zwei Jahre als Projektmanager nach Berlin. Hier begleitete er ebenfalls den Aufbau einer Niederlassung. Markus Hartmanns erste berufliche Station war CapGemini, wo er während seiner Zeit als Entwickler und später als Projektleiter unter anderem in Paris tätig war. Angefangen hat die IT-Karriere des versierten Hobby-Fotografen mit einem Studium der Mess- und Regeltechnik an der Technischen Universität Darmstadt.

Dr. Markus Eisel

Geschäftsführer

„Erfolg ist, wenn durch Kreativität, Leistung und Qualität aus Skepsis Begeisterung wird.“

Dr. Markus Eisel (Jahrgang 1963) ist der zweite Geschäftsführer und Co-Founder von SyroCon. Vor der Gründung des Unternehmens war er Leiter des Fachbereichs Telecommunication bei Tieto (vormals TietoEnator Deutschland) und arbeitete davor bei der S.E.S.A. AG (2004 von TietoEnator übernommen), ab 2001 als Leiter des Fachbereichs Network Technology. Von 1984 bis 1990 studierte der begeisterte Kletterer Geophysik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main, 1995 folgte die Promotion in Geophysik zum Dr. rer. nat. an der Freien Universität in Berlin. Von 1992 bis 1999 arbeitete er am GeoForschungsZentrum in Potsdam, mit Auslandsaufenthalten unter anderem in Chile, Kenia und der Tschechischen Republik. Von 1997 bis 1999 war Dr. Markus Eisel zwei Jahre am College of Oceanic and Atmospheric Sciences (COAS) der Oregon State University in Corvallis (Oregon) tätig.

Heike Flick

Business Unit Manager

Vor sieben Jahren startete Heike Flick bei SyroCon, zunächst als Leiterin des Geschäftsbereichs Automotive. Heute ist die Diplom-Informatikerin Managerin der Business Unit Automotive & Embedded und verantwortlich für Strategie, Vertrieb und Mitarbeiterführung. Heike blickt auf 25 Jahre Erfahrung in der Software-Entwicklung zurück. Ihre letzte Station vor SyroCon: die S.E.S.A. AG (2004 von TietoEnator übernommen). Dort war die leidenschaftliche Motorrad-Fahrerin ab 1995 zunächst als Software-Entwicklerin, dann als Projektleiterin tätig. Ab diesem Zeitpunkt ging es konsequent in Richtung Automotive: Bis Mitte 2006 leitete Heike den Fachbereich Embedded Systems und war Key Account Manager für Continental. Klar, dass sie auch bei SyroCon für Continental zuständig ist.

Teodor Dehelean

Business Unit Manager

Teodor Dehelean ist seit Oktober 2014 im Raum Süddeutschland für SyroCon im Einsatz und seit Anfang 2016 Manager der Business Unit Embedded & Business Solutions. In dieser Funktion beschäftigt sich der Diplom-Ingenieur mit 15 Jahren Erfahrung in der Automotive-Branche insbesondere mit Bremssystemen, Zugangssystemen und Fahrerassistenzsystemen sowie mit Embedded Software für Medizingeräte. Zu seinen beruflichen Stationen zählen unter anderem die Projektleitung im Bereich Bremssystementwicklung bei Continental und die Leitung der Elektronikentwicklung bei Valeo. In seiner Freizeit zieht es Teodor regelmäßig auf den Tennis-Platz.

Uwe Meyer

Business Unit Manager

Die Business Unit Application Management ist Uwe Meyers Verantwortungsbereich. Seit Oktober 2011 ist der gebürtige Frankfurter bei SyroCon an Bord und mit seinem ITIL-zertifizierten Team im Einsatz in Sachen IT-Support. Darüber hinaus zählen die Bereiche Datenbanken (Oracle und MS-SQL) sowie Microsoft-Anwendungsentwicklung zu Uwes Spezialgebieten. Vor SyroCon war der aktive Wassersportler 20 Jahre lang bei der S.E.S.A. AG (2004 von TietoEnator übernommen) als Fachbereichsleiter beschäftigt. Seine IT-Karriere startete er bei der Hoechst AG und war im Anschluss fünf Jahre bei Telenorma als Projektleiter tätig.

Franz-Josef Eberle

Business Unit Manager

Seit Januar 2016 ist Franz-Josef Eberle als Manager der Business Unit Processes & Networks im Einsatz. Der gebürtige Friedrichshafener bringt über 20 Jahre Berufserfahrung in der Informations- und Kommunikationstechnologie mit und verantwortete das Produktmanagement von Software- und Systemlösungen in verschiedenen mittelständischen ITK-Unternehmen. Zuletzt war er als Geschäftsbereichsleiter für Video-Security-Lösungen der Marke eneo tätig. Angefangen hat die IT-Karriere des sport- und reisebegeisterten Diplom-Ingenieurs 1992 im Bereich Luft- und Raumfahrt. Heute verfügt er über langjährige Erfahrung in der Führung von Teams sowie über fundierte Managementkenntnisse – und das durch Arbeitsaufenthalte in Nordamerika und Asien auch auf internationalem Terrain.

Florian Pfütze

Business Unit Manager

Seit Oktober 2014 leitet Florian Pfütze bei SyroCon die Business Unit Business Applications. Der gebürtige Marburger kann auf mehr als 20 Jahre professionelle Erfahrung im Bereich IT und Software-Entwicklung zurückblicken. Nach seinem Einstieg als Software-Entwickler im VoIP-Umfeld folgten Testing-, Projekt-Management- und Beratungs-Positionen im Telekommunikationsbereich sowie die Leitung einer Abteilung bei Tieto (vormals TietoEnator Deutschland). Mit seinem ganzheitlichen Blick auf die Software-Entwicklung ist er bei SyroCon auch in den Branchen Logistik und Banking erfolgreich im Einsatz. Seinen Ausgleich zum Arbeitsalltag findet Florian beim Wandern und schätzt danach – sonst aber auch – gutes Essen.

Shared Services /

Dr. Natascha Eisenberg

PR und Marketing Manager

Carina Vollmar

Personalreferentin

Patricia Baron

Assistentin der Geschäftsführung