Karriere /

Werkstudent/Praktikant (m/w) für Forschungsprojekt

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

ID: SY-2017-003

Wäre die Teilnahme an SenseVojta, einem vom BMBF geförderten Forschungsprojekt (Medizintechnische Lösungen für die digitale Gesundheitsversorgung) zum Thema sensorbasierte Diagnostik nicht ein idealer Einstieg in Deine Entwickler-Karriere? Was gibt es schließlich Besseres, als bereits während des Studiums einen Einblick in die Berufspraxis zu erhalten? Zu erfahren, was es bedeutet, Software und gleichzeitig sich selbst zu entwickeln – und das im innovationsstarken Umfeld der Telemedizin?

Dann unterstütze uns als Praktikant oder Werkstudent (m/w) dabei, zusammen mit Partnern aus Forschung, Medizin und IT-Industrie einen Prototypen für ein sensorbasiertes System zur Unterstützung von Diagnostik und Therapie in der Krankengymnastik zu entwickeln. Das ist genau Dein Ding? Dann bewirb Dich!

Start: ab sofort
Standort: Eschborn bei Frankfurt am Main
Dauer Praktikum: i.d.R. 3 Monate
Umfang Werkstudententätigkeit: i.d.R. max 20 Stunden/Woche
(während der vorlesungsfreien Zeit Vollzeit-Tätigkeit möglich)
 

Lust bekommen?

Dann freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch. Sende uns bitte Deine vollständige Bewerbung unter Angabe der Referenznummer SY-2017-003 per E-Mail an career@syrocon.de.

Für weitere Informationen:
SyroCon Consulting GmbH
Frau Carina Vollmar
Mergenthalerallee 77
65760 Eschborn
+49 6196 64066-61

Klingt nach Deinem Element?

  • Entwicklung von Backend-Systemen zur Speicherung und Verarbeitung von Behandlungsdaten
  • Erstellung eines regelbasierten Systems für die Zusammenführung von Analysedaten unterschiedlicher Sensorsysteme
  • Entwurf einer Big-Data-Analytics-Lösung zur Erkennung von Korrelationen oder Muster für die Therapie-Optimierung
  • Bereitstellung von Daten und Systemfunktionen für unterschiedliche Nutzergruppen
  • Vernetzung von dezentralen, ambulanten Systemkomponenten mit der zentralen Backend-Applikation

Klingt nach Deinem Zwilling?

  • Studierende/r der Informatik oder eines anderen technischen Studiengangs
  • Gestaltung von Oberflächen in JavaScript, HTML und CSS
  • Backend-Programmierung in Java
  • Verarbeitung großer Datenmengen (z.B. R, Apache Hadoop)
  • Selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Wort und Schrift)

Klingt einfach gut?

  • Dein Tätigkeitsfeld: innovative Lösungen und Technologien
  • Deine Entwicklung: individuell und vielfältig
  • Dein Arbeitsumfeld: sehr kollegial und flexibel
  • Dein Start: begleitet von erfahrenen Kollegen
  • Abseits der Arbeit: unsere legendären SyroCon-Events
  • Nach dem Studium: von Abschlussarbeit - Festanstellung ist alles drin